MTV Langlingen - VFL Westercelle V = 3 : 9

Männer des Abends:

Die schnellen Rettungswagen-Sanitäter aus Wienhausen

 

Murmeltiere, Krankenwagen und Fair Play

"Und ewig grüßt das Murmeltier!" Am Ende stand wieder einmal unser „Lieblingsergebnis“ von 3:9 auf der Anzeigetafel. In einer intensiven Begegnung waren wir den Westercellern unterlegen, die gleich mit 2 starken Jugendspielern (unter anderem aus der Niedersachsenliga) antraten. Dieser für uns unvergeßliche Abend bot aber mehr als das rein Sportliche....

Nun ist also auch unser Heimnimbus in der Bezirksklasse gefallen und das ausgerechnet gegen den VFL Westercelle. Ein Verein, der durch seine erfolgreiche Nachwuchsarbeit schon deutschlandweit für Aufsehen gesorgt hat. Was den jungen Ballkünstlern allerdings noch fehlt, sind einige Trainingseinheiten im „Fair Play“, aber das bleibt wohl bei zu viel Erfolg auf der Strecke. Ist jedenfalls schon komisch, daß manchmal leichte Fehler der Gegner mehr beklatscht werden als eigene gut heraus gespielte Punkte. Manch Langlinger hatte damit so seine Probleme und ließ sich davon zu sehr beeinflussen. Natürlich war die Niederlage verdient, keine Frage, aber am Ende gab es doch über weitaus wichtigere Dinge als die reinen Spielergebnisse zu berichten:

  • Der eilig herbei gerufenen Krankenwagen versorgte einen schwächelnden Sportskameraden, der sich glücklicherweise noch am selben Abend wieder erholte. Trotzdem saß uns aber natürlich ein kleiner Schrecken in den Knochen.
  • Unsere Nachwuchshoffnung Niklas konnte in einem berauschendem Spiel nach 0:2 Satzrückstand noch mit 3:2 gewinnen! Sauber Keule!
  • Dietmar ,“die Säge“, errang in seinem Abschiedsspiel (das wievielte eigentlich?) endlich einen Einzelsieg. Glaube ja nicht, dass wir Dich so einfach ziehen lassen !!!
  • Unserer jüngsten TT-Talente (Tim, Timo, Lenard, Thore, Stan und Marten) errangen im Vorspiel in Wathlingen ihre ersten Punktspielsiege, dabei gewann Lenard Hacke sogar gleich 3 Spiele!

So manch einer von uns wünscht sich schon die heimelige Kreisliga zurück, da wars irgendwie entspannter. Aber wir haben immer noch 3 Punkte Vorsprung vor Eschede, die als Schlusslicht am nächsten Wochenende bei uns in der Langlinger Schulsporthalle zu Gast sind. Unabhängig vom Ergebnis werden wir da unseren Hinrundenabschluß feiern und laden hierzu am Samstag, 03.12. ab 15:00 Uhr alle TT begeisterten Zuschauer herzlich ein, uns zu unterstützen.

 

JK

 

An folgenden Freitagen fällt das reguläre Training aus gegebenem Anlaß aus:

Freitag, den 16. 12. 2011:

Weihnachtsfeier der TT-Sparte für Jung und Alt!

Ab 17:00 Uhr wollen wir mit allen TT-Nachwuchskünstlern einen sportlichen Jahresausklang in der Turnhalle veranstalten. Neben Tischtennis auf Mini- und Maxi-Platten erwarten Euch auch noch andere Überraschungen. Gern gesehen sind natürlich auch mal die Eltern, wenn sie sich denn trauen gegen ihren Nachwuchs anzutreten. Wir kümmern uns um ausreichend Essen und Getränke, für einen kleinen finanziellen Unkostenbeitrag wären wir Euch dankbar.

Ab 19:30 Uhr sind dann alle aktiven Damen und Herren der Sparte eingeladen, gemeinsam unser Sportjahr 2011 abzuschließen. Irgendeinen Spaßmodus lassen wir uns schon einfallen, damit neben der Geselligkeit auch der Leistungssport nicht zu kurz kommt!

Freitag, den 13. 01. 2012:

Vereinsmeisterschaft des MTV Langlingen

  • 17:00 Uhr der Schüler und Jugend/ältere Schüler.
  • 20:00 Uhr Einzelkonkurrenz der Erwachsenen um die Vereinskrone.

Anmeldung ist am gleichen Tag bis jeweils kurz vor Wettbewerbsbeginn.

Aktualisiert (Montag, den 28. November 2011 um 11:18 Uhr)