Bundeswehrmeisterschaft im Marathon,
Rafael Drazyk läuft neuen MTV-Vereinsrekord

Moin moin,

der maritime Gorch-Fock Marathon in Wilhelmshaven, an dem Rafael Drazyk von den Langlinger Roadrunners letzten Sonntag teilnahm, hatte eine sehenswert schöne Streckenführung durch ein Fischerdorf am Jadebusen und an Wattenmeer und Helgolandkai vorbei.
Obwohl Rafael seit kurzem Probleme mit seinen Achillessehnen hatte, konnte er die 42,195 Kilometer lange Strecke erfolgreich finishen und erreichte mit 3:39:23 Std. den neunten Platz in seiner Altersklasse und in der parallel laufenden Wertung den 26ten Platz von 65 Teilnehmern in der Bundeswehrmeisterschaft.

Es war seit langem mal wieder ein Marathon für Rafael, bei dem er nicht als Pacemaker mit fester Zielzeit fungierte und somit zeigen konnte, welche Läuferqualitäten in ihm stecken.

Für uns Langlinger Roadrunners bedeutet diese phantastische Zeit einen neuen MTV-Vereinsrekord, zu dem wir Rafael, der ja mit 3:50:00 Std. sowieso amtierender Vereinsmeister war, herzlich gratulieren.

Laufender Gruß
Jens

 

 

.


Aktualisiert (Freitag, den 22. Juni 2012 um 09:46 Uhr)