Es ist endlich vollbracht...Bambule, Randale, die Zweite  hat die Schale!
Ein Fazit zur abgelaufenen Saison...

Wie bereits mehrfach proklamiert und gefeiert hat das Team um Bianka und Stephan Jentzko im vierten Anlauf den Aufstieg in die 2. Kreisklasse erreicht. In einer Saison die ihresgleichen sucht dominierte die Mannschaft die Liga in allen Bereichen, sportlich und im Fairplay. Im Flotwedel stellt der MTV nun die hochklassigste zweite Mannschaft, so dass in Zukunft drei schlagkräftige Teams für den MTV im Kreis auf Punktejagd gehen können.

Die zweite Herren möchte sich an dieser Stelle bei ihren Fans (beste Grüße an die Supporter), den Sponsoren und allen rund um den Verein bedanken, die es ermöglicht haben in den letzten Jahren so zu arbeiten, dass letztlich der große Wurf erreicht werden konnte.

Auch bei allen Beteiligten aus der 3. Kreisklasse möchten wir uns für die vergangenen Jahre bedanken und verabschieden. Vielleicht auf ein baldiges Wiedersehen, hoffentlich in der 2. Kreisklasse ;)

Im B-Pokal musste man sich übrigens nach einem Pokalkrimi (8:9 n.E.) in Bröckel der Reserve aus Höfer geschlagen geben. Aber was soll’s, wer will schon den Pokal wenn es heißt: "Bambule, Randale, die Zweite  hat die Schale!"

Die Abschlusstabelle:

Platz Mannschaft Sp. S U V Torverh. Dif. Punkte
1. MTV Langlingen II 30 22 6 2 98:20 78 72
2. ASV Faßberg 30 21 2 7 106:43 63 65
3. SC Wietzenbruch II 30 20 4 6 83:51 32 64
4. TuS Eicklingen II 30 18 2 10 78:49 29 56
5. TSV Wietze II 30 14 9 7 75:57 18 51
6. TS Wienhausen II 30 14 4 12 60:43 17 46
7. SV Hambühren II 30 15 1 14 58:57 1 46
8. TuS Oldau-Ovelgönne II 30 12 6 12 69:70 -1 42
9. FG Wohlde II 30 13 3 14 65:73 -8 42
10. SV Beckedorf 30 12 4 14 59:78 -19 40
11. SV Altencelle III 30 12 3 15 76:81 -5 39
12. VfL Altenhagen II 30 11 4 15 70:90 -20 37
13. SV Wohlenrode 30 10 2 18 57:80 -23 32
14. TuS Hohne-Spechtshorn II 30 8 4 18 68:104 -36 28
15. SSV Scheuen II 30 7 2 21 50:116 -66 23
16. TuS Bröckel II 30 2 2 26 35:95 -60 8


Die Fairnesstabelle:

Platz Mannschaft Spiele gelb gero rot Zeit unspo. Pkt. Quot.
1. MTV Langlingen II 30 32 2 1 0 0 43 1,43
2. TSV Wietze II 30 47 0 0 0 0 47 1,57
3. SV Beckedorf 30 44 1 1 0 0 52 1,73
4. TuS Oldau-Ovelgönne II 30 35 3 0 0 1 54 1,80
5. SSV Scheuen II 30 33 1 3 0 1 61 2,03
5. SV Wohlenrode 30 48 1 2 0 0 61 2,03
7. ASV Faßberg 30 49 5 0 0 0 64 2,13
8. FG Wohlde II 30 52 3 2 0 0 71 2,37
9. TuS Hohne-Spechtshorn II 30 46 2 3 0 1 77 2,57
10. TuS Eicklingen II 30 59 3 2 0 0 78 2,60
11. VfL Altenhagen II 30 45 6 4 0 0 83 2,77
12. SC Wietzenbruch II 30 56 5 4 0 0 91 3,03
13. SV Hambühren II 30 52 2 5 0 1 93 3,10
14. TS Wienhausen II 30 53 3 5 0 1 97 3,23
15. SV Altencelle III 30 57 4 4 0 1 99 3,30
16. TuS Bröckel II 30 65 8 2 0 1 109 3,63


Die abschließenden Teamdaten:

       Name
 Einsätze
 Vorlagen
 Tore 
       D. Ahrens 1 (0) 0 (0) 0 (0)
       M. Deneke 25 (2) 0 (0) 0 (0)
       H. Ehrhardt 20 (1) 0 (0) 1 (0)
       D. Freise 27 (2) 7 (0) 10 (1)
       A. Gerling 27 (2) 12 (0) 10 (0)
       R. Hanke 1 (0) 1 (0) 1 (0)
       M. Henning 2 (0) 1 (0) 0 (0)
       S. Keßler 23 (2) 1 (0) 1 (0)
       A. Königsbrück 19 (1) 2 (0) 0 (0)
       W. Kraemer 24 (1) 9 (0) 5 (0)
       C. Kuhls 18 (2) 1 (0) 7 (0)
       M. Kutscher 24 (2) 8 (0) 2 (0)
       S. Maass 1 (0) 0 (0) 0 (0)
       M. Marofka 7 (0) 0 (0) 1 (0)
       J.-C. Meyer 1 (0) 0 (0) 0 (0)
       S. Pengel 21 (2) 8 (1) 13 (0)
       S. Riekmann 13 (2) 2 (0) 2 (0)
       L. Schäfer 24 (1) 6 (1) 3 (0)
       M. Schäfer 17 (0) 2 (0) 0 (0)
       T. Schäfer 12 (0) 2 (0) 1 (0)
       M. Schell 5 (0) 0 (0) 0 (0)
       S. Schepelmann 1 (0) 1 (0) 0 (0)
       C. Schmidt 24 (2) 7 (0) 24 (1)
       D. Schmidt 18 (2) 3 (0) 0 (0)
       N. Strehl 5 (0) 3 (0) 2 (0)
       F. Theile 20 (2) 2 (0) 3 (0)

In der Statistik sind alle Pflichtspiele der zweiten Herren aus der laufenden Saison aufgeführt. Pokalereignisse sind in Klammern gefasst.

Die Spielberichte dieser Saison sind aus technischen Gründen unter "Aktuelle Spielzeit / Spielberichte" zu finden.

Aktualisiert (Freitag, den 20. Juli 2012 um 07:46 Uhr)